Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.   Mehr Infos  

Ziel

KonzeptionMit Ziel erreicht man mehr: individuelle Lernschwerpunkte und unterschiedliche Lernziele

Im Alltag zurechtkommen, eine Prüfung bestehen, sprachlich fit werden für die Arbeitswelt oder das Studium: Lernziele gibt es so viele wie Lernende im Kurs.

Wie wird man diesen Bedürfnissen gerecht und bringt trotzdem alle auf dieselbe Niveaustufe? Ganz einfach: Schritt für Schritt immer entlang am Europäischen Referenzrahmen.

9. Oktober 2013

Ziel ist: handlungsorientiert mit einem faszinierendem Themenmix

Ziel vermittelt Lernenden sprachlich angemessenes Handeln in unterschiedlichen Situationen und verpackt die kommunikativen Ziele des Europäischen Referenzrahmens in handlungsorientierte Aufgaben und einen faszinierenden Themenmix.

Ziel ist: vielseitig und individuell

Ziel wird mit zahlreichen Angeboten zur Binnendifferenzierung den unterschiedlichen Startvoraussetzungen der Lernenden gerecht. Zusatzmaterialien zur Prüfungsvor­bereitung oder berufssprachliche Arbeitsblätter bereiten auf individuelle Lernziele vor.

Ziel ist: multimedial und einfach zugleich

Ziel ist ein vielseitiges „Basispaket“ mit Kursbuch, Arbeitsbuch mit integrierter Lerner-CD-ROM sowie Audio-CDs. Multimediale Komponenten wie Internetservice und DVD ergänzen das Basispaket.

Ziel ist: eigenständiges und zielorientiertes Lernen

Ziel setzt den Portfoliogedanken des Europäischen Referenzrahmens gekonnt in die Praxis um und fördert den eigenständigen Lernprozess. Das Arbeitsbuch enthält Abschnitte für das selbstständige Lernen im Kurs oder zu Hause – die integrierte Lerner-CD-ROM hilft dabei, die Lernfortschritte spürbar und nachprüfbar zu machen.

9. Oktober 2013
  • Ziel LeitfadenPDF2,5 MB
    Ein Einstieg ins Lehrwerk mit vielen praktischen Unterrichtstipps
    7. Juli 2017